Aktuelles zur Corona-Krise

 

CORONA AKTUELL  

Liebe Kunden, liebe Partner,

wir bei NORDIC TOURS sind wie gewohnt täglich für Sie erreichbar - wir sind aktuell ein starkes Team von 27 Mitarbeitern. Auch wir haben uns während der Corona-Krise anpassen und demzufolge unsere treuen Mitarbeiter auf Kurzarbeit umstellen müssen. Wir können nach Bedarf aus dem Homeoffice arbeiten – auch dadurch können wir die Gesundheit unserer Mitarbeiter schützen, was uns am Herzen liegt.

Über die stufenweise Normalisierung des Reisens in die nordischen Länder und ins Baltikum im Sommer 2020 haben wir uns gefreut. Unsere Post-Corona-Reisen für den Spätsommer wurden gut angenommen und erfolgreich durchgeführt. Der Bedarf war deutlich zu verspüren, relativ kurze Reisen auszuschreiben, die kurzfristig gebucht werden konnten. Alle Gäste - Gruppen und Individuelle - die im Juli, August und September mit uns unterwegs waren, hatten einen fantastischen Urlaub. Die Hoteliers waren äußerst gastfreundlich und haben sich sehr dafür eingesetzt, dass sich die Gäste rundum wohlfühlen konnten. Für 2021 ist der Nachholbedarf sicherlich noch grösser geworden. 

Für EU- und Schengen-Bürger ist die Einreise in die nordischen und baltischen Länder aktuell nur mit Einschränkungen möglich. Achten Sie auf sowohl die Einreisebestimmungen des Ziellandes als auch auf die Reisehinweise Ihres jeweiligen Landes bzw. Bundeslandes. Erkundigen Sie sich bitte laufend auf z.B. www.auswaertigesamt.de/de/aussenpolitik/laender

Wir freuen auf eine Normalisierung des Reisens und schauen mit Optimismus auf die Saison 2021 und 2022. Die Kombination von wirksamen Impfstoffen, Quicktests und Frühling wird dazu führen, daß wir einen neuen Modus Vivendi finden. Die Menschen werden das Leben wieder genießen wollen, und wo geht das besser als eben auf Reisen? Reisen in den hohen Norden, versteht sich! 

Der Norden ist generell als ein sicheres, grünes und sauberes Reiseziel bekannt. Viel Luft, viel Natur und viel Platz. Das wissen Ihre Gäste zu schätzen. Die üblichen Hygiene- und Abstandsregeln einzuhalten ist natürlich wichtig. Bei so viel Natur fällt das Abstandhalten zum Glück ganz leicht! 

Ab dem 1. Mai 2021 gilt z.B. für Dänemark ein Wegfall der Test- und Quarantänepflicht für vollständig geimpfte Personen aus EU- und Schengenländern, sofern die Risikobewertung des Landes dies zulässt. Das sehen wir immerhin als ein wichtiges erstes Signal.

Unser Team blickt mit Stolz vertraut in die Zukunft. Als Kunde und Lieferant werden Sie bestimmt mehr als je zuvor darauf achten, einen respektierten und soliden Partner mit AAA-Bonität zu haben.   

Bleiben Sie gesund und optimistisch. Gemeinsam bleiben wir stark! Stark aus der Krise!


Ihre Hanne Mikkelsen, Geschäftsführung 
Aarhus, aktualisiert am 23. April 2021